Nach der erfolgreichen Maklerwerkstatt der Versicherungskammer Maklermanagement Kranken, begrüßen die Krankenversicherungs-Experten auch zur digitalen DKM365 im neuen Format: digital, live und persönlich. Von Montag, den 26. Oktober, bis Donnerstag, den 29. Oktober finden Kongresse und Workshops dann live in Videoform statt. Den Workshop „Qualitätsverkauf in der privaten Krankenvollversicherung – Worauf Sie als Makler achten sollten!“ am 29. Oktober von 10:30 – 11:00 Uhr, sollte sich dabei keiner entgehen lassen.

Workshop: 29. Oktober, 10:30 bis 11:00 Uhr

Am Donnerstag den 29. Oktober ab 10:30 Uhr beginnt der spannende Vortrag der Versicherungskammer Maklermanagement Kranken. Über den Qualitätsverkauf in der privaten Krankenvollversicherung und Topleistungen von Premiumtarifen referieren Michael Eschner, Geschäftsführer IS Protect GmbH sowie Carsten Bernd, Regionalleiter in Hamburg und Niedersachsen.

„Wer sich als Makler von Onlineportalen und deren Beratungsqualität abheben möchte, muss dem Kunden elementare Leistungsunterschiede zwischen Billig- und Toptarifen der PKV verständlich erklären können, am besten mit einem hochwertigen Storytelling.“ Michael Eschner, Geschäftsführer IS Protect GmbH

Im Workshop behandeln die Experten folgende Themen:

  • Relevanz des Qualitätsverkaufs in einer privaten Krankheitskostenvollversicherung
  • Begrenzung der GOÄ/GOZ auf den Höchstsatz
  • Offener Hilfsmittelkatalog und Heilmittel
  • Unterschied zwischen einer 100-prozentigen- und einer 75-prozentigen Leistung

Laut Carsten Bernd sei ein moderner privater Krankenversicherer heute mehr als nur ein Erstatter von Kosten für medizinisch notwendige Heilbehandlungen. Er solle als Partner für seine Kunden rund um das Thema Gesundheit zur Seite stehen und ganz nach dem Anspruch des Kunden handeln.

„Qualitätsverkauf bedeutet, dem Kunden die Leistungen anzubieten, welche dieser auch braucht. Dafür ist es notwendig ihm aufzuzeigen welche Risiken in leistungsschwachen Tarifen für den Kunden lauern.“ – Carsten Bernd, Regionalleiter Hamburg und Niedersachsen

Im Workshop möchte er aufzeigen, wie Qualitätsberatung anhand innovativer Leistungen des Tarifs „GesundheitVARIO“ möglich ist.

Verwaltungsaufwand minimieren, Vertriebszeit maximieren: Mit BiPRO Umsatz steigern

Zwei Tage vor dem Workshop, also am 27. Oktober zwischen 12:45 und 13:15 Uhr findet der BiPRO-Kongress statt. Dort präsentieren Hauptreferent Stefan Gilles, Geschäftsführer des Versicherungskammer Maklermanagements, und Vertriebsleiter Thomas Atsch interessante Inhalte zum Thema „Verwaltungsaufwand minimieren, Vertriebszeit maximieren – Steigern Sie mit BiPRO Ihren Umsatz“.

Weiterbildungszeiten sichern: Kongress und Workshop

Für alle interessierten Zuhörer und Zuschauer gibt es sowohl für die Teilnahme am Workshop als auch an dem BiPRO-Kongress IDD-konforme Weiterbildungszeiten für Vermittler. Auf der Unternehmensseite des Versicherungskammer Maklermanagement Kranken können Interessierte sich einen Überblick über den Online-Auftritt auf der DKM verschaffen.

Gerne sind Michael Eschner und Carsten Bernd auch nach dem Workshop für Sie da und beantworten aufkommende Fragen im virtuellen Podium. Via Videotelefonie und/oder Chat stehen die Ansprechpartner Interessierten während der gesamten Messe zur Verfügung.

Digital, aber nicht minder persönlich: Das Branchenevent 2020

Die Liste der Messen, die im Zuge der Coronavirus-Pandemie abgesagt oder verschoben werden mussten, ist lang. Meet Expo zufolge wurden im Zuge der Krise weltweit 3.916 Messen abgesagt, davon entfallen 821 auf Deutschland. Europaweit fallen 2.236 Messen aus oder müssen zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Doch die DKM findet neue Lösungen. Innovativ und zukunftsorientiert wird die Messe trotz allem live bleiben – live über das Internet! So können vom 26. Oktober bis zum 29. Oktober 2020 Besucher trotzdem auf der DKM „digital.persönlich“ zahlreiche Workshops und Fachkongresse besuchen. Weiterhin finden Roundtable-Events und spannende Beiträge in der Speakers Corner statt. Auch Carsten Bernd sieht viele Vorteile in der neuen Version der DKM365 2020:

„Wie auch bei der analogen DKM der letzten Jahre, freue ich mich auf den intensiven Austausch mit dem fachkundigen Publikum. Die neue, digitale Form erlaubt uns sogar noch mehr Berater zu erreichen.“

Unser Experten-Team:

Michael Eschner

Michael Eschner
Geschäftsführer IS Protect GmbH

Carsten Bernd

Carsten Bernd
Regionalleiter Hamburg und Niedersachsen

Titelbild: © Michael Eschner, Carsten Bernd

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein