Arbeitskraft absichern – vor allem für junge Leute ein sperriger Begriff. Die gute Nachricht: Sie können die Zielgruppe auch einfach, entspannt und witzig für das Thema sensibilisieren. Wie das geht, zeigt Natascha Brandenburg, Referentin Marktmanagement Canada Life, mit der Aktion „Bloß kein Stress“ und „Gönn dir“… in ihrem Biometrie-Workshop!

Jung, wild, kein Risikoschutz? So begeistern Sie junge Kunden mit Canada Life.

Ich bin jung und brauche den Schutz! Mit diesem Schlachtruf sind bislang sicher wenig junge Menschen auf Sie zugekommen. Wie also können Sie sie ansprechen? Zeigefingern kommt eh nicht in Frage, als Bedenkenträger daher kommen braucht man auch nicht mehr. Wir machen es ganz anders: Spielerisch!

E-book und e-cards: Ansprache im neuen Outfit

Das geht schon bei der Optik los: Mit unseren knalligen e-cards können Sie junge Menschen, aber auch ihre Eltern ansprechen. Dahinter stecken mehr als freche Sprüche. Denn die e-cards zeigen mit wenigen Worten die große Bedeutung von Risikoschutz auf. Denn Eins zählt bei jungen Kunden nämlich auch: Einfachheit! Dem folgt auch unser e-book „Gönn dir einfach … alles zur Berufsunfähigkeitsabsicherung & Co.”, welches das Thema Arbeitskraftabsicherung einfach erklärt und nebenher auch mit gängigen Vorurteilen aufräumt. So erfahren Ihre Leser, dass es beim Thema Absicherung sehr gute Alternativen zu Vater Staat und Hotel Mama gibt.

Unser Quiz schafft tieferen Einblick

Wie stellen sich junge Leute die Beratung eigentlich vor? In meinem Workshop verrate ich Ihnen in einem Quiz exklusive Ergebnisse aus unserer aktuellen YouGov-Studie „Leben in der digitalen Gesellschaft von morgen“. Und die reichen von den Erwartungen an Vermittler bis hin zu den passenden Kanälen.

N wie nachhaltig bis F wie flexibel: Worauf junge Leute achten

Wenn man junge Kunden wirklich begeistern will, sollten Tarife und Anbieter ein paar Voraussetzungen erfüllen. Ein wichtiges Stichwort ist Nachhaltigkeit. Junge Menschen sind hier so engagiert wie keine andere Generation und sie wünschen sich Versicherer, die achtsam mit Mensch und Natur umgehen. Canada Life hat das Thema bereits auf dem Schirm – zum Beispiel bieten wir Fonds mit Nachhaltigkeitsschwerpunkt und setzen uns für gesellschaftliche und Umwelt-Belange ein.

Wenn es dann konkret ums Produkt geht, haben junge Kunden ganz spezifische Bedürfnisse. So muss eine Lösung zu den oft noch knappen Budgets passen. Das bedeutet zum Beispiel Planungssicherheit durch stabile Beiträge, denn spontane Beitragserhöhungen machen jungen Leuten schnell einen Strich durch ihre finanzielle Rechnung! Als einer der wenigen Anbieter im deutschen Markt garantiert Canada Life die Beiträge ohne Wenn und Aber. Und eins ist schon mit 20 klar: Planungssicherheit macht auch noch mit 40 Sinn!

Work & Travel – und der Schutz zieht mit

Bologna, Moskau, Mexico City: Schon im Studium werden Auslandsaufenthalte groß geschrieben. Auch bei den ersten Schritten ins Arbeitsleben nutzen junge Menschen gern die Gelegenheit, die Welt kennen zu lernen – Stichwort Work & Travel. Eine tolle Sache. Aber wie läuft das mit dem Versicherungsschutz? Think global – weltweiten Versicherungsschutz setzen junge Leute auch beim Versicherer voraus.

Ebenfalls hoch im Kurs steht Flexibilität. Denn genau das erwartet die Arbeitswelt ja auch von jungen Menschen. Dass man seinen Schutz an wachsende Bedürfnisse anpassen kann, ist also ein wichtiges Kriterium! Dafür kann man mit einer Beitragsdynamik sorgen. Canada Life gibt darüber hinaus Nachversicherungsgarantien in BU und Premium Grundfähigkeitsschutz: Zum Beispiel bei der Gründung einer Familie, also bei Heirat oder Lebenspartnerschaft sowie bei Nachwuchs. Auch wenn sich beruflich was bewegt können Kunden hier nachfassen, etwa bei Gehaltssprüngen oder dem Kauf einer Immobilie.

Lust auf weitere Infos bekommen? Dann besuchen Sie meinen Biometrie-Workshop am Dienstag, 27. Oktober 2020 von 12:00 bis 12:30 Uhr!

Erfahren Sie im Quiz „Was sagen Jung und Alt zu aktuellen Vorsorgefragen?“ exklusive Ergebnisse  aus unserer aktuellen YouGov-Studie „Leben in der digitalen Gesellschaft von morgen“!

Unser Experten-Team

Gönn Dir

Natascha Brandenburg
Referentin im Marktmanagement bei Canada Life

Nach ihrer Ausbildung bei Gerling übte sie unterschiedliche Funktionen bei der HDI Lebensversicherung aus. Bevor sie 2019 zur Canada Life wechselte, war sie bei der Ford Versicherungs-Vermittlung tätig. 2018 schloss sie erfolgreich ihr Studium zum Bachelor of Insurance Management (FH) ab.

Titelbild: © Canada Life, Expertenbild: Natascha Brandenburg

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein