Künstliche Intelligenz (KI) begleitet unser tägliches Berufs- und Privatleben seit einigen Jahren, und das oftmals ohne, dass wir es wahrnehmen. Als KI definiert Thomas Renner vom Fraunhofer IAO die durch Algorithmen automatische Bewältigung von Aufgaben, die zuvor von einem Menschen erledigt werden mussten. Welch großes Potential KIs in der Versicherungsbranche haben und welche Konkurrenz sie gleichzeitig darstellen, erörtert Thomas Renner in diesem Vortrag.

Titelbild: © Thomas Renner

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein