In diesem Nachhaltigkeitspodium setzen sich die Teilnehmer Christiane Fiedler, Dr. Ulbricht und Andreas Fiedler mit der Frage auseinander, ob die ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) einen vorübergehenden Trend oder einen lang anhaltenden Dauerzustand darstellen. Wie kann auch die Unternehmensführung dazu beitragen, Nachhaltigkeit im Unternehmen umzusetzen? Was hat Österreich Deutschland hier voraus und was kann in der deutschen (Finanz-)Wirtschaft noch getan werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein