Im SpeedDate erklärt Jungmakler Philipp Krauß, Inhaber von Finanzkumpel, wie er zu diesem besonderen Namen gekommen ist.

„Welche Botschaft möchtest du mit deinem Namen vermitteln?”, fragt Host Franziska Zepf. Philipp Krauß antwortet: „Im Versicherungsgeschäft geht es weniger um Bedingungen, Tarife und Preise, sondern darum, dass die Menschen jemanden haben, dem sie vertrauen können.”

Hier geht’s zur vorherigen Ausgabe: Franziska Geusen: „Man wird irgendwann betriebsblind”