Nach dem erfolgreichen Auftakt in Berlin warten noch vier weitere Termine. Jetzt  kostenfrei anmelden für die Events der Württembergischen in Leipzig, Frankfurt am Main, Ulm und Karlsruhe.

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Mit dieser alten griechischen Weisheit setzen sich auch Vermittler tagtäglich auseinander.

Sich davor verschließen? Keine Chance. Und keine gute Idee. Denn auch für Vermittler bietet gerade der digitale Wandel vor allem eines: ungeahntes Potenzial. Um dieses zu erschließen liefert die Württembergische mit ihrer Roadshow „Digitales Marketing: Vom digitalen Wandel profitieren. Zukunftsgerechte Kundenansprache und Vermarktung.“ die passende Unterstützung. Fünf Experten stehen an den verbleibenden vier Standorten Rede und Antwort.

Hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung …

Und das erwartet Sie auf der Roadshow:

Digitaler Vertragsabschluss, online-basierte Self-Services in der Vertragsverwaltung und Gesundheits-Apps: nur ein kleiner Ausschnitt der neuen Services für Vermittler und Kunden. Vollintegrierte moderne Services ab dem Zeitpunkt der Information, aber auch in der Beratung und bis hin zum Abschluss und dem Bestandsmanagement sind gefragt und erwünscht.

Dr. Thomas Bischof

Mit ihrem Vortrag „Ihr Fels in der Brandung“ eröffnen Thomas Bischof, Vorstandsvorsitzender der Württembergischen Versicherung, der WürttLeben, WürttKranken, und Dr. Gerd Sautter, Vorstand der Württembergischen Krankenversicherung, die Roadshow.

Gemeinsam will sich der schwäbische Versicherer mit Vermittlern den neuen Herausforderungen durch digitale Angebote stellen.

Digitalisierung im Maklerbüro

Alle sprechen darüber. Aber was genau bedeutet Digitalisierung für den Maklervertrieb?

Thomas Barth-Schätzlein

Thomas Barth-Schätzlein, Bereichsleiter Multikanalmanagement Württembergische, widmet sich der Frage, welche Erwartungen der Kunden erfüllt werden müssen. Und wie diese Anforderungen auch im Netz rechtssicher erfüllt werden.

Von der Theorie in die Praxis

Im Anschluss wird es noch konkreter: Jürgen Zäch, Geschäftsführer expertenhomepage GmbH, liefert Insights zu erfolgreichen digitalen Marketingkampagnen mit Digidor. Mit der Plattform können Versicherungsmakler digitale Kundenmagazine erstellen, aus fertigen Produkt- und Marketingkampagnen wählen und diese personalisieren.

Jürgen Zäch

Ein integrierter Marketing-Assistent liefert diese Kampagnen direkt an die Kunden aus. Und das über Soziale Netzwerke, E-Mail, Newsletter oder WhatsApp.

Den Höhepunkt der Roadshow bildet der Keynote-Vortrag von Dr. Hans-Georg Häusel, Diplom-Psychologe und Autor. Er hat sich einen Namen gemacht als Experte in der Marketing-, Verkaufs- und Management-Hirnforschung.

Mit seinem Bestseller „Think Limbic – Die Macht des Unbewussten verstehen für Marketing, Management und Motivation“ revolutionierte er das Marketing- und Managementdenken.

Programm:

Ab 10:00 Uhr           Begrüßungskaffee, Infopoints und „Technikecke“

10:30 Uhr                Ihr Fels in der Brandung
Vortrag von Thomas Bischof, Vorstandsvorsitzender WürttVers / WürttLeben und WürttKranken und Dr. Gerd Sautter, Vorstand WürttKranken

11:00 Uhr                Die Bedeutung der Digitalisierung im Maklerbüro
Vortrag von Thomas Barth-Schätzlein, Bereichsleiter Multikanalmanagement Württembergische

11:30 Uhr                Erfolgreiche digitale Marketingkampagnen mit Digidor
Vortrag von Jürgen Zäch, Geschäftsführer expertenhomepage GmbH – Vertrieb

12:00 Uhr                Pause

12:15 Uhr                Digitales Marketing mit Ansätzen aus dem Neuro-Marketing
Keynote von Dr. Hans-Georg Häusel, Diplom-Psychologe und Autor

13:30 Uhr                Austausch und Vernetzung bei Fingerfood

Die Roadshow richtet sich an unabhängige Vermittler. Teilnehmer erhalten 165 Weiterbildungsminuten gemäß der Initiative „gut beraten“.

Vermittler können zwischen fünf Veranstaltungsorten und Terminen wählen:

Mittwoch, 26. Juni 2019 in Leipzig (The Westin, Gerberstr. 15, 04105 Leipzig)

Mittwoch, 3. Juli 2019 in Frankfurt am Main (Mövenpick Hotel, Den Haager Str. 5, 60327 Frankfurt am Main)

Dienstag, 9. Juli 2019 in Ulm-Leipheim (Hotel Waldvogel, Grüner Weg 1, 89340 Leipheim)

Mittwoch, 10. Juli 2019 in Karlsruhe-Ettlingen (Buhlsche Mühle, Pforzheimer Str. 68, 76275 Ettlingen)

Wie werden Themen, Services und Leistungen kundengerecht vermarktet? Welche Strategien sind nötig, um weiterhin erfolgreich zu bleiben? Und welche Kanäle müssen künftig neu, vermehrt oder auch nicht mehr genutzt werden, um mit Kunden und Versicherern zeitgemäß zu kommunizieren? Antworten dazu gibt es auf den weiteren Roadshow-Stationen in Leipzig, Frankfurt am Main, Ulm-Leipheim und Karlsruhe-Ettlingen.

Hier gehts zur kostenfreien Anmeldung …

Titelbild: ©metamorworks/fotolia.com