Die erste virtuelle DKM ist über die Bühne gegangen. Nun lädt Canada Life Sie zur Nachlese ein – in aller Ruhe, ohne Entscheidung für den einen oder anderen Workshop. Denn die Videos zu unseren Workshops können Sie völlig zeitunabhängig anschauen.

Vorträge gut besucht

Diese DKM hat gezeigt, dass die Branche jetzt digital zusammenwächst. Ein Aspekt der Messe kam dabei besonders zum Tragen: Die Weiterbildung. Die Vorträge waren gut besucht, und die Kongresse erwiesen sich auch online als sehr gut nutzbares Format. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Besucher unserer Vorträge!

Hier geht‘s zu den Aufzeichnungen:

Workshop 1:

Risikoschutz wird cool: Gönn‘ Dir … mit Natascha Brandenburg, Referentin Marktmanagement Canada Life Assurance Europe plc

Darum geht’s: Jung, wild, kein Risikoschutz? So begeistern Sie junge Kunden mit Canada Life!

Unsere Expertin

Gönn Dir

Natascha Brandenburg
Referentin im Marktmanagement bei Canada Life

Nach ihrer Ausbildung bei Gerling übte sie unterschiedliche Funktionen bei der HDI Lebensversicherung aus. Bevor sie 2019 zur Canada Life wechselte, war sie bei der Ford Versicherungs-Vermittlung tätig. 2018 schloss sie erfolgreich ihr Studium zum Bachelor of Insurance Management (FH) ab.

Hier geht’s zur Aufzeichnung

 

Workshop 2:

Niedrigzins, Nullzins, Strafzins? Glänzende Aussichten für Einmalanlagen mit Christoph Schröder, Direktionsbeauftragter Investment, Canada Life Assurance Europe plc und Wolfgang Schneider, Vertriebsdirektor zentrale Key Accounts, Canada Life Assurance Europe plc

Darum geht’s: Investment schlägt Kopfkissen – das gilt auch bei Einmalbeiträgen!

Unser Experten-Team

Christoph Schröder

Christoph Schröder
Direktionsbeauftragter Investment, Canada Life Assurance Europe plc

Seit Mitte 2017 verantwortet Christoph Schröder bei Canada Life die Vertriebsunterstützung im Bereich Investment und ist Ansprechpartner für unsere Fondspartner. Zuvor war er als Produktmanager bei der HDI Lebensversicherung und im Private Banking der BHF-BANK (heute Oddo BHF) tätig. Christoph Schröder ist gelernter Bankkaufmann und studierte BWL an der Universität Münster und der Rheinischen Fachhochschule in Köln.

Wolfgang Schneider

Wolfgang Schneider
Vertriebsdirektor zentrale Key Accounts, Canada Life Assurance Europe plc

Bereits seit 2001 ist der Versicherungsfachwirt Wolfgang Schneider im Hause Canada Life. Als Vertriebsdirektor verantwortet er seit 2008 die vertrieblichen Belange der KeyAccount Geschäftspartner. Zuvor war er 10 Jahre bei der Barmer Ersatzkasse in leitender Funktion tätig.

Hier geht’s zur Aufzeichnung

 

Ebenfalls interessante Einblicke zum Thema gibt es in der Aufzeichnung des Altersvorsorge-Kongresses des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IFVP):

Altersvorsorgekongress IFVP

 

Workshop 3:

Strukturierte Umsetzung der bAV / Ideen und Services für erfolgreiche bAV-Projekte mit Ramon Sterk, Direktionsbeauftragter bAV, Canada Life Assurance Europe plc

Darum geht’s: bAV lebt von Expertise. Canada Life hat sie – so profitieren Vermittler vom Fahrplan zur strukturierten bAV-Umsetzung

Unser Experte

Ramon Sterk

Ramon Sterk
Direktionsbeauftragter bAV, Canada Life Assurance Europe plc

Ramon Sterk ist bereits seit 2006 bei der Canada Life Assurance Europe plc tätig, wo er seit 2014 als Direktionsbeauftragter bAV die Vertriebsunterstützung in der Region Baden-Württemberg verantwortet. Zuvor war er Financial Consultant bei MLP. Ramon Sterk ist studierter Diplom-Kaufmann und Diplombetriebswirt bAV.

Hier geht’s zur Aufzeichnung

 

Bleiben Sie im Dialog mit uns!
Digitale Formate wie die DKM digital.persönlich werden sich mehr und mehr etablieren. Wir bauen fest darauf, dass der Digitalisierungsprozess fortgesetzt, weiterentwickelt und perfektioniert wird. Wir freuen uns jedenfalls schon jetzt darauf, weiter mit Ihnen im Dialog zu bleiben. Wenn bei Ihnen noch Fragen zu unseren Workshops oder zu Canada Life aufgepoppt sind oder wenn Sie weiterführende Materialien wünschen, dann sprechen Sie uns gerne an!

Und da wir gerade bei digitalen Formaten sind: Für noch mehr fachlichen Input können Sie sich gerne bei uns im Web umsehen. Unsere Fachbeiträge können wertvolle Impulse geben, und unser Infoletter für Online-Seminare hält Sie über unsere umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten auf dem Laufenden.

Denn für uns steht eines fest: Gute Vorsorge braucht Fachwissen. Und gerade jetzt in der Pandemie muss Vorsorge weitergehen, denn die Zeit mit all ihren Risiken bleibt nicht stehen. Mit unserem Risikoschutz, unserer Investment- und bAV-Kompetenz möchten wir gemeinsam mit Ihnen unseren Beitrag zur Absicherung unserer gemeinsamen Kunden leisten. Wir freuen uns auf Sie!

Titelbild: © Christoph Schröder, Wolfgang Schneider, Ramon Sterk, Natascha Brandenburg

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein