“Die Deutschen setzen ihre finanzielle Freiheit aufs Spiel”, titelte die Welt zum aktuellen Monatsbericht der Bundesbank aus August 2020. Das Institut testiert den deutschen Sparern damit erneut ein unerfreuliches Zeugnis. Bargeld und Einlagen seien mit einem aktuellen Anteil von etwa 40 Prozent die bedeutendste Anlageklasse im Portfolio der privaten Haushalte, so das Ergebnis. Was tun? Welche Assets sind in Zukunft gefragt, und wie können Produktgeber und Berater ihre Kunden aus dem Dilemma zu besseren Entscheidungen führen?

Um diese und weitere Herausforderungen in der Investmentberatung geht es bei unserem nächsten digitalen Branchentalk, ausgerichtet von DKM365.de und dem Verein ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e. V., am Mittwoch, 2. September 2020, ab 19.00 Uhr.

Es verspricht wie immer ein spannender und wegweisender Abend zu werden, denn als Gäste auf dem virtuellen Podium begrüßen wir dabei herzlich Frank Breiting, Leiter Vertrieb IFA, Versicherung & Altersvorsorge Deutschland bei der DWS, und Sebastian Henrichs, CEO bei der Fondsdepot Bank.

Durch den Abend führen Dr. Rainer Demski, Chefredakteur und Mitgeschäftsführer bei der NewFinance Mediengesellschaft, und Marcus Renziehausen, Geschäftsführer bei den Engineers of Finance.

Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Wenn Sie das Event live und als Diskussionsteilnehmer (also quasi “on stage”) erleben wollen, dann melden Sie sich einfach über den Link unten auf dieser Seite an. Alternativ können Sie das Event auch wieder im Facebook-Livestream erleben. Besuchen Sie dazu einfach unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/DKM365. Und wenn Sie uns dort abonnieren, verpassen Sie auch garantiert keine News zu diesem und weiteren Events.

Wir freuen uns darauf, Sie am 2. September ab 19.00 Uhr in unserer digitalen Arena begrüßen zu dürfen:

Hier gehts zur kostenfreien Anmeldung.

Bildnachweis: (c) DWS / Fondsdepot Bank

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein