Wo steht aktuell der Markt in der Biometrie, insbesondere der Arbeitskraftabsicherung? Warum sind immer noch 70 Prozent der arbeitenden Bevölkerung in Deutschland nicht oder noch nicht versichert – und wie können wir das ändern? Wie kommt man vom Produktverkauf zur Lösungsberatung? Welche technischen Hilfsmittel gibt es inzwischen und vielleicht in Zukunft? Und wie können Pools und Gesellschaften in der Beratung und beim Leistungsfall noch besser unterstützen?

Zu diesen spannenden Fragen sprachen wir mit Alexander Pohnert. Alex war selbst viele Jahre als Makler tätig und ist heute Key Account Manager, Produktexperte und Konzepter für die biometrischen Produkte der Dialog. Ein spannendes Gespräch mit vielen Aspekten und Visionen, zu dem wir Euch herzlich einladen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Bildnachweis: (c) Alexander Pohnert

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein