Horrido, liebe Kolleginnen und Kollegen! Im heutigen Podcast sprechen wir mit Martin Markowsky. Martin ist Spezialist für Tierversicherung und berichtet aus seinem Berufsalltag der zurückliegenden Wochen – insbesondere dazu, wie er auf Facebook und Instagram in recht kurzer Zeit so viel bewegen konnte, dass es dann rasch mehr um die Bearbeitung der Anfragen und verlässliche Prozesse als ums Marketing ging – und was der “letzte Meter” in der Online-Kommunikation  bedeuten kann:

Aus der Branche für die Branche

DKM wird digital: Infos für Euch aus erster Hand

Die Hammermeldung vom Beginn der Woche wirkt in der Branchencommunity natürlich noch bis heute nach. Und das ganz sicher noch für die kommende Zeit: Die DKM wird in diesem Jahr als reine digitale Veranstaltung stattfinden. Zahlreiche Medien haben bereits dazu berichtet, und es ist uns als bekennende DKM-Fans wichtig, nochmal zu betonen, dass die DKM natürlich nicht abgesagt ist – nur halt online anstatt in den Dortmunder Messehallen stattfindet. Wer mehr über die Beweggründe und die Planungen aus erster Hand erfahren möchte, sei auf unsere Podcast-Folge von Dienstag verwiesen, wo wir mit dem Veranstalter selbst, Konrad Schmidt, Geschäftsführer der bbg, gesprochen haben:

hier gehts weiter …

Fonds Finanz: Auch Hauptstadtmesse 2020 wandert ins Netz

Eine weitere Top-Veranstaltung der Branche verlagert sich nun ebenfalls ins Netz: Die Hauptstadtmesse der Fonds Finanz, die wieder für Anfang September im Berliner Estrel Hotel geplant war, wird nun auch als Online-Kongress stattfinden. Der Pool hat angekündigt, in Kürze auch hierzu weitere Infos folgen zu lassen:

https://www.versicherungsjournal.de/unternehmen-und-personen/fonds-finanz-sagt-hauptstadtmesse-ab-139064.php?vc=rss_artikel&vk=139064

Day after Corona: Webinar mit Patrick am 24. Juni um 10.00 Uhr

Und dann haben wir noch zwei Terminankündigungen für Euch. Zum einen den Vortrag von Patrick Hamacher im Rahmen der digitalen Roadshow der Gothaer. Am kommenden Mittwoch, 24. Juni 2020, um 10.00 Uhr geht es los. dabei geht es um den kompletten digitalen Prozess, den Patrick in seinem Maklerbüro etabliert hat. Von der Kundenansprache online und in Social Media über die Online-Beratung bis hin zur digitalen Dokumentation. Hier könnt Ihr Euch kostenfrei anmelden:

https://daysaftercorona.de/

… oder direkt beim Webinar: 

https://attendee.gotowebinar.com/register/3712503617860137743 

Nächster ZFF Branchentalk am 24. Juni: Das digitale Potenzial von PKV und LV 

Und zu guter Letzt freuen wir uns auf den nächsten ZFF #wirzusammen Branchentalk, ebenfalls am kommenden Mittwoch, um 19.00 Uhr in diesem Theater. Diesmal geht es um das Thema “PKV & LV: Das digitale Potenzial in beratungsintensiven Sparten”. Als Referenten haben wir diesmal dabei: Anja Glorius von KVoptimal aus Berlin zum Thema PKV und Dietmar Bläsing aus dem Vorstand des VolkswohlBunds zur LV. Auch diese Veranstaltung ist wie immer kostenfrei:

https://attendee.gotowebinar.com/register/4357644264444459788

Über den Tellerrand geblickt

Rollercoaster abwärts: Der harte Sturz von Wirecard

Ein Thema, das die Kollegen gestern auch recht stark im Netz bewegt hatte, ist der Börsenabsturz von Wirecard. Die Verluste der Aktie beliefen sich zeitweise auf über 70 Prozent. Der Grund dafür: Der Jahresabschluss des Unternehmens musste verschoben werden, verlässliche Zahlen zur Geschäftsentwicklung liegen also nicht vor. Hinzu kommen diverse Betrugsvorwürfe:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wirecard-1-9-milliarden-euro-dringend-gesucht-a-f7d4dad1-948d-4a25-ae3c-b3cf257a5524

https://m.faz.net/aktuell/2.1690/wirecard-sieht-sich-als-betrugsopfer-16822230.html

https://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/trends/boersendebakel-kurssturz-bei-wirecard-aktie-das-sind-die-gewinner-und-verlierer/25930816.html

Corona Warn-App: #heiseshow mit neuen und tiefen Einblicken

Und ein weiteres Trendthema beherrschte gestern und natürlich bis heute den Dialog der Kolleginnen und Kollegen im Netz: die Corona Warn-App, die seit Anfang der Woche zur Verfügung steht. Soll man sie nutzen oder lieber nicht? Sinnvolle Sache oder eine schlimme Spyware der Bundesregierung? Wir haben Euch dazu eine coole und recht fundierte Diskussion herausgesucht: die aktuelle #heiseshow von gestern. Dort unterhalten sich live aus dem Homeoffice vier IT- und Softwareprofis über Vor- und Nachteile der Anwendung:

Bildnachweis: (c) Martin Markowsky

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein