Servus, liebe Kolleginnen und Kollegen :-). Im heutigen Podcast-Interview stellen wir Euch Rebecca Gröger von der LV1871 vor. Rebecca ist im Hause des Münchener Versicherers unter anderem verantwortlich für den noch recht jungen Podcast “LV1871 to go”, und sie berichtet über den spannenden Start des neuen Mediums, über die Themen und Zielgruppen und darüber, wie das Format bei Vermittlern und im eigenen Hause ankommt. Weitere Themen heute: ein neuer Impuls von Kollegin Franziska, die etwas unangenehme Auswertung des GdV, neue Funktionen im Eventbereich von Facebook und ein Blick in eine unendlich ferne Galaxis. Have Fun:

Themen, Tipps & Tools

GDV-Auswertung: Über 6.500 Mitarbeiter-Adressen der Branche im Darknet aufgetaucht

Peinlich, peinlich, möchte man sagen. Nach einer aktuellen Auswertung des GdV finden sich offenbar Mailadressen und andere Daten von Mitarbeitern aus der Versicherungs- und Finanzwirtschaft in erheblichem Maße im Darknet. Das fand der GdV im Juni 2020 unter Zuhilfenahme des Analyse-Tools Cysmo heraus. Unter den geleakten Personalien befanden sich auch rund 6.500 E-Mail-Adressen von Mitarbeitern aus Gesellschaften der Branche mit dazugehörigen Passwörtern. Offenbar wurden diese Daten auf gehackten Seiten gewonnen, auf denen sich die Mitarbeiter nicht zu dienstlichen, sondern zu privaten Zwecken angemeldet hatten – unter anderem Online-Shops, soziale Medien, Gaming-Angebote oder sogar Dating- und Erotik-Webseiten. 

https://www.gdv.de/de/medien/aktuell/daten-von-jedem-zweiten-mittelstaendler-kursieren-im-darknet-61434

Facebook Events: Neue Bezahlfunktion wird eingeführt

Nachdem in diesem sehr speziellen Jahr 2020 ja viele Events online und nicht physisch stattgefunden haben, zieht nun auch Facebook mit seinem Eventservice nach. Die Plattform hat angekündigt, für Veranstaltungen eine Option verfügbar zu machen, mit der man eine Teilnahmegebühr für das jeweilige Event erheben kann. Die Zahlungsabwicklung erfolgt dabei erwartungsgemäß über Facebook Pay, wie das funktioniert, und was dabei für Teilnehmer zu beachten ist, hat Facebook in seinem Hilfebereich bereits aufgeführt:

https://about.fb.com/news/2020/08/paid-online-events/

https://www.facebook.com/business/help/274870883877590?recommended_by=1879086075561664 

https://www.wuv.de/tech/facebook_ermoeglicht_kostenpflichtige_kurse

Disney+: Baldiger Drehstart für “ObiWan Kenobi”

Und zu guter Letzt haben wir noch eine gute Nachricht für alle StarWars-Junkies unter Euch: Aus offenbar zuverlässiger Hollywood-Quelle wird verlautbart, dass der Dreh für die neue StarWars-Serie “ObiWan Kenobi” rund um den Mentor von Luke Skywalker schon im nächsten Monat, spätestens wohl im Oktober beginnen könnte. Schauplatz soll offenbar auch Südkalifornien sein, wo auch schon die Reihe “The Mandalorian” auf virtuellem Zelluloid gebannt wurde. Mit von der Partie soll auch ObiWan-Darsteller Ewan McGregor sein. Das Ganze werden wir dann vielleicht im kommenden Jahr auf Disney+ bewundern dürfen:

https://www.turn-on.de/primetime/news/obi-wan-kenobi-serie-drehbeginn-schon-naechsten-monat-595382  

Bildnachweis: (c) Rebecca Gröger

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein