Servus, Ihr Lieben, zu diesem neuen Morgenbriefing bei #wirzusammen. Im heutigen Podcast hört Ihr ein Interview mit Daniel Jokisch, Partner im Assekuron Maklerverbund in Aachen, Mitinhaber und Hauptverantwortlicher von Reiter & Roß und Zweitplatzierter im Finale des Jungmakler Awards 2019. Er hat ein wenig aus dem “Nähkästchen” geplaudert und über seine Erfahrungen im eigenen Maklerunternehmen der zurückliegenden Wochen berichtet. Ein besonders spannender Fokus: seine Spezialisierung im Healthcare-Bereich. Ein Dankeschön geht raus an Daniel für die spannenden Einblicke:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Aus der Branche für die Branche

Hilfsprogramme der Versicherer: ALTE LEIPZIGER, INTER, R+V, Swiss Life und VOLKSWOHL BUND legen nach

Stundungen, befristete Beitragsfreistellungen, Verzicht auf Rückforderung von Provisionen: Diese und andere Maßnahmen haben in den zurückliegenden Tagen schon einige Versicherer an den Start gebracht. Jetzt haben die ALTE LEIPZIGER, die INTER, die R+V, Swiss Life und VOLKSWOHL BUND nachgezogen. Die Details hat die AssCompact gestern in einem umfassenden Beitrag vorgestellt:

https://www.asscompact.de/nachrichten/corona-krise-weitere-versicherer-starten-ma%C3%9Fnahmen

Eine gute Ergänzung zu diesem Beitrag bietet ein aktueller Artikel in der Pfefferminzia. Die Hamburger Kollegen haben unter Versicherern eine Umfrage nach Förderprogrammen und Hilfen der Versicherer gestartet, an der sich mehr als ein Dutzend Gesellschaften beteiligt haben:

https://www.pfefferminzia.de/stundung-beitragsfreistellung-provisionsrueckforderung-das-tun-versicherer-fuer-kunden-und-vermittler-in-der-corona-krise/

Die Krise nutzen: Neue Video-Serie mit Steffen Ritter

Und noch ein weiterer Blick in die AssCompact. Uns ist ein weiterer Beitrag aufgefallen, in dem eine neue Video-Reihe angeteasert wird, die sich vornehmlich an Vermittler und Maklerunternehmen richtet. Steffen Ritter hat eine neue Videoreihe gestartet, und zwar unter dem Titel “Die Krise nutzen”. In der aktuellen Folge Nummer 2 geht es um das Thema “Atmosphäre bei der Online-Beratung nutzen”:

https://www.asscompact.de/nachrichten/die-krise-nutzen-mit-steffen-ritter-teil-02

LV-Storni: Maklerpools positionieren sich

Keine Frage: Die Gefahr von Storni und Beitragsfreistellungen bei LV-Verträgen schwebt über der Branche und wächst mit jedem Tag, den die Krise andauert. Nun haben sich eine Reihe Maklerpools zu diesem Thema mit eigenen Positionen aber auch Hilfsangeboten in der ProContra geäußert:

https://www.procontra-online.de/bilderstrecke/date/2020/03/lv-storno-wegen-corona-so-reagieren-die-maklerpools/seite/5/album/1221/

Infos auf die Ohren: Blau direkt startet Corona-Q&A im Audioformat

Wie schützen wir Mitarbeiter in der Corona-Krise? Wie schützen wir Makler vor Stornowellen? Kann ich meine Stornoreserve investieren? Diese und andere Fragen aus Maklerunternehmen haben die Kollegen von Blau direkt jetzt in einem Q&A-Bereich auf der Blau-direkt-Website beantwortet. Und das ganz zeitgemäß als Audio-Stream zum Abrufen:

https://www.blaudirekt.de/blog/2020/03/qa-zu-corona/

Jenseits des Tellerrands

Hilfe aus der Boxengasse: Formel 1 stellt Atemhilfsgeräte her

“Project Pitlane” heißt ein neues Projekt britischer Formel1-Rennställe, mit dem jetzt fehlende Kapazitäten bei Beatmungsgeräten ausgeglichen werden sollen. Die Idee dahinter: Die Ingenieure sollen der Medizintechnik wird helfen, rascher und in höherer Stückzahl auch Atem-Ventilatoren für die Versorgung von Corona-Kranken herzustellen. Das berichtet unter anderem die Zeit:

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/corona-so-hilft-die-formel-1-mit-produktion-zum-ueberleben-16704029.html

Eishockey, Wodka & Sauna: Lukaschenkos seltsame Vorbeugungstipps

Etwas andere, zum Glück hierzulande nicht so ernstzunehmende Ideen, hat der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko vorgeschlagen. Der Staatschef, der bis dato eher durch Ignoranz der Pandemie aufgefallen ist, hat inzwischen empfohlen, man solle Eishockeyspiele besuchen, Wodka trinken und in die Sauna gehen, dann bleibe man auch gesund:

https://kurier.at/politik/ausland/gegen-das-coronavirus-lukaschenko-raet-zu-wodka-und-saunagaengen/400798517

YouTube-Tipp Otto Waalkes: Allen to huus

Mit einem eigenen @Home-Musikprogramm wartet derzeit Comedian-Altstar Otto Waalkes auf. Unter dem Motto “Alleen to huus” – für Nicht-Norddeutsche übersetzt: alleine zu Haus – spielt er auf Gitarre und Sofa regelmäßig keine Lieder für die Youtube-Community. In eines dieser Lieder haben wir für Euch mal reingehört:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn die Mundschutz-Pflicht kommt: Die Maske zum Selberbasteln

Und zu guter Letzt ein Thema, das uns in der nächsten Zeit wohl noch beschäftigen wird: In Österreich und nun auch in Jena plant die Politik, eine Mundschutzpflicht für die Öffentlichkeit einzuführen. Sicher eine gute Idee, nur woher den Mundschutz nehmen, wenn es keinen gibt? Eine Möglichkeit: Den Mundcshutz selber nähen. Die Welt hat dazu eine detaillierte Bastelanleitung veröffentlicht:

https://www.welt.de/vermischtes/article206899403/Coronavirus-So-naehen-Sie-sich-einen-Mundschutz-selbst.html

Habt einen erfolgreichen Tag, bleibt gesund und bis morgen früh in alter Frische 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein